Am 23. Februar ist in einigen ehemaligen sowjetischen Staaten der „Tag des Vaterlandsverteidigers“. Er wurde 1922 von Lenin eingeführt.

Man gratuliert allen Männern, deswegen wird er auch inoffiziell „Tag des Mannes“ genannt.